Über uns

Spezialitäten-Fleischerei und Party-Service Wolff GmbH

Ein Meisterbetrieb stellt sich vor

Die Fleischerei Wolff ist ein Familienbetrieb in vierter Generation und spezialisiert auf handwerklich hergestellte Wurstwaren nach original alten Familienrezepturen.

Zu ihren Spezialitäten gehören Rohwurstdelikatessen wie Schinkenwurst und Schinkenspeck; die Rost-Bratwurst gilt sogar als legendär.

„Das ist unsere Wurst, die gibt es nur bei uns“, sagt Bruno Wolff jun. stolz.

Die hausmacher Dosenwurst bietet Kunden eine große Auswahl an Delikatessen. Auch die selbst hergestellten Eintöpfe in Dosen verschaffen absoluten Genuss. Als weitere Produktlinie finden die Fertiggerichte wie Rinderschmorbraten, Königsberger Klopse, Rinder-Zungenragout im Glas großen Zuspruch bei den Kunden und Slow-Food Genießern.

Hier wurde bewusst auf Zusatzstoffe verzichtet, um ein natürliches Fertiggericht den Besser-Essern anbieten zu können.

Bruno Wolff sen. stammte aus einer Familie mit Landwirtschaft und Hausschlachtung aus Schlesien (heute Polen). Während seiner Wanderzeit als Geselle lernte er seine spätere Frau Luise kennen. Sie entstammt einer alt eingesessenen Fleischerfamilie aus Westfalen, der Heimat der Schinken.

Anfang der 1930er Jahre siedelten sich die Wolffs in der Mittelalterstadt Northeim am Rande des Harzes und umgeben von den Geschichten der Brüder Grimm an. Seit 1972 ist Bruno Wolff jun. Firmeninhaber. Seine Tochter Petra trat der Firma 2003 bei und übernahm das Geschäft im Jahr 2013.

Petra Wolff, Jahrgang 1969, ist gelernte Industriekauffrau und Fremdsprachenkorrespondentin. Nach der Geburt Ihrer Zwillinge entschied sie sich in den elterlichen Betrieb einzusteigen und absolvierte ihre Lehre zur Fleischergesellin mit Bestnoten. Am Anschluss daran absolvierte sie Ihre Ausbildung zur Fleischermeisterin und führt die Allzeit-Bestenliste der Fleischerschule Hamburg an. Zudem ist sie im Vorstand der Fleischerinnung.